Historie

1907 zügelt die Druckerei Räber in den neuen Gutenberghof an der Morgartenstrasse. Die Pläne hat der Architekt Gottfried Müller erstellt. Das monumentale Haus wird die neue Heimat der konservativen Zeitung "Vaterland" - solange sie existiert. Auf der Turmspitze trohnt der hl. Mauritius, der zweite Stadtpatron.

Das imposante Haus hat sich bis zum heutigen Zeitpunkt kaum verändert und ist ein markanter Blickpunkt der Neustadt.